PHONEKOM logo
PHONEKOM Connecting Business Teams - Logo

    Was ist die Inbound-Telefonie?

    Informationen und Definitionen zur Telekommunikation

    Damit ein Smartphone in der Lage ist, Daten zu übertragen, wird ein Mobilfunknetz benötigt. Es stellt die technische Infrastruktur bereit, die erforderlich ist, um Signale sowohl senden als auch empfangen zu können.

    Die Funktionsweise

    Jedes Mobilfunknetz ist unterteilt in mehrere Funkzellen. Die Größe dieser Mobilfunkzellen hängt von der Anzahl an Nutzern ab. Ein weiterer entscheidender Faktor ist die digitale Datenmenge, die mit dem Smartphone übertragen wird (Datenübertragungsrate).

    Jede Funkzelle wird durch eine Basisstation versorgt. Sie setzt sich zusammen aus einem Sende- und einem Empfangsbereich. Bei einer Datenübertragung zwischen zwei Smartphones erfolgt eine Signalweitergabe an die nächstgelegene verfügbare Mobilfunkantenne. Diese leitet das Signal weiter an einen zentralen Rechner. Von dort aus entsteht die gewünschte Übermittlung an das entsprechende Endgerät.

    Die Anzahl an Basisstationen, die innerhalb eines Mobilfunknetzes zur Verfügung stehen, bestimmt die Leistungsfähigkeit.

    Die Qualität der Mobilfunknetze

    In Deutschland existieren gegenwärtig drei verschiedene Mobilfunknetze:

    • Telekom Deutschland (D1)
    • Vodafone (D2)
    • Telefonica Deutschland (O2)

    Der Vertragsabschluss bei einem anderen Mobilfunkanbieter bedeutet nicht, dass ein eigenes Netz zur Verfügung gestellt wird. Vielmehr werden Leistungen eingekauft, die von einem der drei Anbieter bezogen wurden.

    Die für die Qualität einer Signalübertragung so wichtige Netzabdeckung trägt maßgeblich zur Qualität eines Mobilfunknetzes bei. Beim Abschließen eines Mobilfunkvertrags kommt es auf die Verfügbarkeit eines Netzes an. Die Netzabdeckung steht nicht durchgehend in gleicher Qualität und darüber hinaus auch nicht flächendeckend zur Verfügung. Jeder der Mobilfunkanbieter ist verpflichtet, genaue Angaben zur eigenen Netzabdeckung bereitzuhalten.

    Geschrieben: 2. März 2023
    Ansichten: 1414
    zurück zur Wiki Übersicht