PHONEKOM logo
PHONEKOM Connecting Business Teams - Logo

SRTP

von Holger Schäfer

    Definition

     

    Informationen und Definitionen zur Telekommunikation

    SRTP steht für Secure Real-time Transport Protocol und ist ein Erweiterungsprotokoll für das Real-time Transport Protocol (RTP), das verwendet wird, um Daten in Echtzeit über das Internet zu übertragen. SRTP bietet eine sichere und vertrauliche Übertragung von Audio- und Videoinhalten durch Verschlüsselung und Authentifizierung der RTP-Pakete.

    Im Gegensatz zum ungesicherten RTP, das für die Übertragung von Mediendaten verwendet wird, fügt SRTP eine Sicherheitsschicht hinzu, um den Datenstrom zu schützen und sicherzustellen, dass er nur von autorisierten Empfängern empfangen und decodiert werden kann. SRTP verwendet Verschlüsselungsalgorithmen wie Advanced Encryption Standard (AES) und Authentifizierungsalgorithmen wie Secure Hash Algorithm (SHA) zur Sicherung der Datenübertragung.

    SRTP wird häufig in Anwendungen wie VoIP-Telefonie, Video-Streaming, Konferenzsystemen und anderen Echtzeitkommunikationsanwendungen eingesetzt, bei denen Sicherheit und Vertraulichkeit von entscheidender Bedeutung sind.

     

    Geschrieben: 22. Februar 2023
    Ansichten: 1358
    zurück zur Wiki Übersicht