:
PHONEKOM logo
PHONEKOM Connecting Business Teams - Logo

0800 Nummern

Wir von PHONEKOM erklären Ihnen alles Wissenswerte über dieses Thema.
0800 Nummern
Telefonie
Phonekom Business Communications AG
8. März 2022
Teilen Sie diesen Artikel

0800 Nummern – Informationen für Firmen und Kunden

Die Rufnummer 0800 ist fast allen Haushalten und Firmen in Deutschland bekannt. Am häufigsten wird sie für Service-Hotlines und ähnliche Angebote genutzt, wobei mit kostenlosen Anrufen an die 0800 Nummer geworben wird. Doch ist ein 0800-Service immer gratis und welche Einsatzzwecke bieten sich für die Telefonnummer überhaupt an? Wir von PHONEKOM möchten Sie aufklären und Ihnen als Business-Kunden aufzeigen, wie Sie mit 0800 Telefonnummern richtig umgehen.

Was sind 0800 Nummern überhaupt?

Allgemein sind mit dem Begriff alle Telefonnummern in Deutschland gemeint, die mit der Vorwahl 0800 beginnen. Anders als bei Vorwahlen von Städten und Gemeinden ist diese Vorwahl bundesweit verfügbar. Sie kann von Firmen aller Branchen beantragt werden und erlaubt es, kostenlos von Telefonnutzern angerufen zu werden.

Besonders beliebt ist die Verwendung der Telefonnummer, um Kunden einen kostenlosen, telefonischen Service anzubieten. Firmen aller Branchen zeigen so die Nähe zu ihren Kunden, ohne für einen Anruf teures Geld zu verlangen. Wenn ein Kunde eine Frage oder ein sonstiges Anliegen hat, sollte er für den Kontakt zum Unternehmen schließlich kein teures Geld bezahlen.

Fast alle großen Unternehmen bieten deshalb eine Hotline mit einer 0800-Nummer an. Dies reicht vom einfachen Service-Telefon für Fragen bis zur Störungshotline oder einem Notfalldienst. Die Nummer zu beantragen, ist für nahezu jede Firma sinnvoll und bietet vielfältige Einsatzzwecke, um echte Kundennähe zu zeigen.

Ist die 0800 Nummer kostenlos?

Der große Vorteil von 0800 Telefonnummern ist, dass sie für den Anrufenden immer kostenlos sind. Dies bedeutet nicht, dass das Angebot für das nutzende Unternehmen gratis ist. Im Gegenteil: Durch die Beantragung und Nutzung einer solchen Nummer stimmen Sie zu, dass Sie die Kosten für das Telefongespräch mit dem Anrufenden tragen.

Um 0800 Nummern kostenlos anzubieten, sollten Sie sich bewusst sein, dass dies ein Serviceangebot darstellen und Ihre Betriebskosten minimal erhöhen dürfte. Der positive Effekt ist im Gegenzug, dass Ihre Kunden, Partner und Interessenten das gute Gefühl haben, bestens bei Ihrem Service aufgehoben zu sein.

Sind Anrufe auf dem Mobilfunknetz immer gratis?

Der Vorteil sogenannter Freecall-Nummern wie der 0800 ist, dass die Art des Anrufes aus dem Inland keine Rolle spielt. Die Bundesnetzagentur weiß längst, dass immer mehr Anrufe über Smartphones und iPhones stattfinden und nicht über den klassischen Telefonanschluss zu Hause. Die Konditionen von 0800 Telefonnummern sind so gestalten, dass auch mobile Anrufe kostenlos sind.

Wenn Sie eine kostenlose Servicenummer beantragt haben, können Sie festlegen, ob Sie Telefonate aus dem Mobilfunknetz zulassen möchten oder nicht. Gegen eine solche Entscheidung sprechen die höheren Kosten, die Sie übernehmen, wenn Anrufer aus dem Mobilfunknetz zu Ihnen Kontakt aufnehmen.

Machen Sie deshalb bei allen Anrufen deutlich, ob Sie auch von Smartphones und iPhones aus erreichbar sein. Lassen Sie dies zu, sollten Sie dem Anrufenden klarmachen, dass er vom Mobilfunknetz aus genauso wenig mit Kosten rechnen muss wie bei einem Festnetzanschluss.

Was passiert bei Telefonaten aus dem Ausland?

Alle bislang genannten Informationen gelten für Anrufe aus dem Inland. Als deutsche Servicenummer werden Ihre Kunden vom Ausland aus im Regelfall keinen Anschluss unter der 0800-Nummer erhalten. Es gibt allerdings internationale Nummern, die für den Anrufenden gratis sind und mit denen Sie bei Ihren ausländischen Kunden werben können.

Die wichtigste Telefonnummer dieser Art ist die Vorwahl 00800. Auch hier gilt es, vorsichtig zu sein. Auch für Anrufe aus dem Ausland tragen Sie die Kosten, die bei einem mobilen Anrufer schnell teuer werden können. Hier ist es eine wirtschaftliche Entscheidung, wie weit Sie Ihren telefonischen Service ins Ausland ausdehnen möchten. Die Kontaktaufnahme über einen Live-Chat kann zur preiswerten Alternative werden, wobei Ihnen PHONEKOM gerne bei der Einrichtung hilft.

Alternativen zu 0800 Nummern im Überblick

Bei der Frage „Sind 0800 Nummern kostenpflichtig?“ gilt stets ein klares „Nein“ als Antwort. Es kann sinnvoll sein, sich für eine Alternative zu dieser Servicenummer zu entscheiden, die mit Kosten verbunden ist. Vielleicht haben Sie als Firma oder Shop einen wachsenden Kundenstamm im Ausland, den Sie nicht nur schriftlich per E-Mail oder Live-Chat ein- oder mehrsprachig betreuen möchten. Wägen Sie individuell ab, ob die 0800 Service Nummer Ihren Zwecken entspricht oder eine der folgenden Rufnummern besser zu Ihnen passt:
0700 Nummern
Dies ist eine personalisierte Telefonnummer, die Sie als Einzelperson oder Unternehmen beantragen können. Dies ist mit klassischen Ortsvorwahlen zu vergleichen, nur dass sich mit der 0700 Nummer keine Ortsbindung erkennen lässt. Anders als die Telefonnummer 0800 ist dieser Anschluss aller kostenpflichtig. Anrufer zahlen 6,3 Cent pro halber oder ganzer Minute, abhängig von der Tageszeit.
0900 Nummern
Bei 0900 Nummern handelt es sich um ein Telefonangebot, bei dem Sie selbst die Gebühren festlegen. Die Vorwahl wird am häufigsten für Hotlines und Telefonangebote genutzt, bei denen der Anruf selbst eine Einnahmequelle darstellt, beispielsweise bei Gewinnspielen. Die Kosten können bis zu 3,00 Euro pro Minute betragen, ein Anruf ist auf 30,00 Euro begrenzt.

Welche Kosten mit Ihrer 0900 Nummer verbunden sind, müssen Sie zu Beginn des Telefonats unmissverständlich kommunizieren. Theoretisch ist es möglich, keine Kosten zu verlangen, dies ist in der Praxis jedoch kaum der Fall. Der Grund: Da mit einer 0900-Nummer ein kostenpflichtiges Angebot verbunden wird, würden Sie für ein Gratis-Angebot lieber direkt auf 0800 Nummern verweisen.

01801 Nummern
Je nach Firma und Service-Hotline werden Sie eine 01801 Nummer als Vorwahl finden. Auch wenn sich diese Nummer im Service-Bereich durchgesetzt hat, ist sie nicht wie die 0800 Nummer kostenlos. Es handelt sich um ein Shared-Cost-Modell, bei dem das Unternehmen und der Anrufer die Kosten anteilig tragen.

Auch gibt es Unterschiede, ob der Anrufer Sie von einem Festnetzanschluss oder einem Handy aus erreicht. Für das Festnetz wird pauschal mit 3,9 Cent in der Minuten abgerechnet. Sind die 0800 Nummer Kosten am Handy nicht vorhanden, zahlen Mobilfunknutzer mit einer 01801 Nummer mit 42 Cent pro Minute einen stattlichen Betrag.

Kann jedes Unternehmen eine 0800 Telefonnummer beantragen?

Jedem steht es offen, auf 0800 Nummern kostenlos zurückzugreifen. Bei der Beantragung einer solchen Nummer sollten Sie sich nur im Klaren sein, dass die anfallenden Telefonkosten von Ihnen alleine getragen werden. Es handelt sich immer um einen Service am Anrufenden, der sich für Sie aus Gründen des Marketings oder Brandings rentieren sollte.

Wie hoch die Telefonkosten der 0800 für Sie genau sind, lässt sich pauschal nicht bestimmen. Wesentlich spielt ein, wie häufig Sie pro Tag oder Monat angerufen werden und wie lange Sie Gespräche mit Ihren Kunden über diese Telefonnummer führen. Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen von PHONEKOM gerne, die zu erwartenden Kosten vor einer Einrichtung der Telefonnummer bei Ihnen abzuschätzen.

Schritt für Schritt zur eigenen 0800-Hotline

Wenn Sie entschieden haben, dass eine 0800 Service Nummer für Sie lohnt, helfen wir Ihnen gerne bei der schnellen und unkomplizierten Einrichtung. Diese ist in wenigen Schritten erledigt:

  • Stellen Sie den Kontakt zur Bundesnetzagentur her und stellen Sie hier Ihren Antrag auf eine 0800-Nummer. Alle Formulare für die Antragsstellung lassen sich bequem online aufrufen, um direkt über das Internet Ihre Nummer zu beantragen.
  • Während der Antragstellung können Sie Ihre Wunschnummer nennen, mit der Sie zukünftig Ihren Service anbieten möchten. Alternativ sollten Sie vier weitere Nummern angeben, die Sie ebenfalls für Ihre Hotline akzeptieren würden. Schließlich kann die ideale Wunschnummer bereits vergeben sein, so dass Sie auf eine andere Nummer ausweichen müssten.
  • Die Bundesnetzagentur prüft Ihren Antrag und wird diesem bei der formalen Korrektheit ohne Weiteres stattgeben. Für die Registrierung Ihrer Nummer zahlen Sie einmalig einen Betrag von 25 Euro. Nach circa ein bis zwei Wochen wird die Telefonnummer freigeschaltet und kann ab sofort für Ihren telefonischen Service genutzt werden.

Weitere Fragen und Antworten im Überblick

Steht die 0800 Vorwahl privaten Nutzern offen?

Grundsätzlich ist dies möglich. Für die Bundesnetzagentur spielt es keine Rolle, ob der Antrag von einer Privatperson oder einer juristischen Person wie einer Firma oder einer Behörde gestellt wird. In der Praxis ist die Beantragung durch Privatpersonen jedoch selten. Schließlich willigen Sie durch diese Nummer ein, die Telefonkosten aller angehenden Anrufe selbst zu tragen, was sich privat kaum lohnt.

Können Kunden die Telefonnummer sperren?

Eine Service-Hotline kann aktiv genutzt werden, um mit Kunden in Kontakt zu treten. Dies wird nicht von jedem Kunden gewünscht sein, weshalb dieser die Möglichkeit hat, die Nummer zu sperren. Dies kann beispielsweise beim Telefonanbieter pauschal für alle 0800-Nummern eingestellt werden. Auf dem Smartphone oder iPhone lässt sich mit wenigen Klicks eine Blacklist anlegen, beispielsweise um eine bestimmte Telefonnummer mit 0800 Vorwahl dauerhaft zu sperren.

Von wem wird die Nummer genau vergeben?

Ihr Ansprechpartner für die Telefonnummer ist die Bundesnetzagentur. Diese nimmt eine zentrale Verwaltung für alle Vorwahlen vor, die nicht mit einer bestimmten Stadt oder Gemeinde verbunden sind. Die Vergabe der Nummer ist grundsätzlich sehr einfach und durch die Beantragung im Internet noch einmal schneller und formloser möglich.

Wenn Sie sich nicht selbst um die Beantragung kümmern möchten, kann Ihnen PHONEKOM diesen Schritt auch abheben. So können Sie nach kurzer Zeit direkt auf Ihre neue Servicenummer zurückgreifen und Ihren Kunden einen Top-Service ohne teure Telefonkosten anbieten.

Mit PHONEKOM zur eigenen 0800 Vorwahl

Als erfahrener Partner im Bereich Telefonie wissen wir, welchen hohen Stellenwert der Kundenservice aus der Ferne für immer mehr Verbraucher einnimmt. Neben einem breiten digitalen Angebot, vom schnellen E-Mail-Service bis zum Live-Chat, sollten Sie sich auch in der Telefonie als kommunikativer Ansprechpartner präsentieren. Mit einer 0800 Nummer tragen Sie hierzu bei und grenzen sich positiv von vielen Wettbewerbern Ihrer Region ab.

Wenn Sie eine Rufnummer mit 0800 wünschen, sprechen wir mit Ihnen alle notwendigen Details ab. Gerne schätzen wir aus professioneller Sicht ein, mit welchen Kosten Sie bei diesem für den Kunden kostenlosen Service rechnen sollten. Sind Sie hiermit einverstanden, übernehmen wir die Antragsstellung und nach wenigen Wochen können Sie Ihren telefonischen Service um ein weiteres Highlight ergänzen.

Wichtig ist, dass Sie parallel Ihre neue Service-Hotline ausgiebig bewerben. Alte und neue Kunden sollen verstehen, dass Ihr Unternehmen ab sofort besser per Telefon erreichbar ist und dass die Telefonkosten der 0800 bei 0,0 Cent liegen. Prüfen Sie also in Ruhe, wann sich die Einführung einer solchen Nummer im Rahmen Ihrer nächsten Marketingkampagne anbietet.

PHONEKOM – umfassender Service für Ihre Telefonie

Die Kommunikation mit Ihren Kunden und Business-Partnern verändert sich stetig. Im Zeitalter der Digitalisierung hat das Telefon längst nicht ausgedient. Vielmehr bietet die digitale Telefonie völlig neue Möglichkeiten, einfach und effektiv mit Ihren Kunden zu kommunizieren. Mit 0800 Nummern zeigen Sie, dass Sie weiterhin großen Wert auf einen starken, telefonischen Service legen.

Nutzen Sie die spezielle Vorwahl und machen Sie bei Kunden deutlich, dass die 0800 Nummer Kosten am Handy genauso bei 0,0 Cent liegen wie im Festnetz. So nehmen Sie die Hemmungen, einfach zum mobilen Hörer zu greifen und mit Ihnen kleine Fragen und Probleme schnell abzuklären. Zusammen mit weiteren Leistungen der modernen Telefonie sorgt PHONEKOM für ein stimmiges Gesamtpaket.

blog-cta_network-security
mobile-bild-cta_network-security
    Geschrieben: 8. März 2022
    Ansichten: 1581